Lichtstrahlung

Lichtstrahlung
šviesos spinduliavimas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. emission of light; light emission vok. Lichtausstrahlung, f; Lichtemission, f; Lichtstrahlung, f rus. излучение света, n; испускание света, n; светоизлучение, n pranc. émission lumineuse, f; radiation lumineuse, f

Fizikos terminų žodynas : lietuvių, anglų, prancūzų, vokiečių ir rusų kalbomis. – Vilnius : Mokslo ir enciklopedijų leidybos institutas. . 2007.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Look at other dictionaries:

  • Trübung — Die Trübung (auch Turbidität, v. lat. turbidus, trübe) einer Flüssigkeit ist ein subjektiver optischer Eindruck. Die Trübung wird durch kleine Partikel in transparenten Festkörpern, in einer Flüssigkeit oder einem Gas verursacht, die eine vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Trübungsmessung — Die Trübung einer Flüssigkeit ist ein subjektiver optischer Eindruck. Die Trübung wird durch kleine Partikel in transparenten Festkörpern, in einer Flüssigkeit oder einem Gas verursacht, die eine vom Trägerstoff abweichende Brechzahl besitzen… …   Deutsch Wikipedia

  • Niels Finsen — Niels Ryberg Finsen Niels Ryberg Finsen (* 15. Dezember 1860 in Tórshavn/Färöer; † 24. September 1904 in Kopenhagen) war ein dänischer Arzt, der 1903 den Nobelpreis für Medizin erhielt. Er ist der einzige Färinger, der je einen Nobelpreis erhiel …   Deutsch Wikipedia

  • Niels R. Finsen — Niels Ryberg Finsen Niels Ryberg Finsen (* 15. Dezember 1860 in Tórshavn/Färöer; † 24. September 1904 in Kopenhagen) war ein dänischer Arzt, der 1903 den Nobelpreis für Medizin erhielt. Er ist der einzige Färinger, der je einen Nobelpreis erhiel …   Deutsch Wikipedia

  • Niels Ryberg Finsen — (* 15. Dezember 1860 in Tórshavn/Färöer; † 24. September 1904 in Kopenhagen) war ein dänischer Arzt, der 1903 den Nobelpreis für Medizin erhielt. Er ist der einzige Färinger, der je einen Nobelpreis erhielt …   Deutsch Wikipedia

  • Wärme — Wärme, ist die Ursache gewisser wechselnder Zustände der Körper, welche darin bestehen, daß dieselben bei Berührung mit unserer Haut eine Empfindung hervorrufen, nach welcher wir sie warm od. kalt nennen, sowie daß sie sich unter verschiedenen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Licht [1] — Licht, die Ursache der Sichtbarkeit der Gegenstände; Körper, die selbsttätig L. aussenden, wie die Sonne, Fixsterne, Flammen, glühende feste Körper, nennt man Selbstleuchter oder Lichtquellen. Nichtleuchtende Körper können nur gesehen werden,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lichttelegraphie — Lichttelegraphie, Einrichtung, die gestattet, durch Änderung der Intensität der Lichtstrahlung telegraphische Zeichen zu geben. Wird die Lichtintensität des Gebers auf elektrischem Wege geändert, so wird die Einrichtung lichtelektrische… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aktinometrie — Ak|ti|no|me|trie auch: Ak|ti|no|met|rie 〈f. 19; unz.〉 1. 〈Phys.〉 Strahlungsmessung 2. 〈Astron.〉 Sternkatalog mit genauer Angabe der Helligkeiten, z. B. Göttinger Aktinometrie, YerkesAktinometrie [<grch. aktis „Strahl“ + metron „Maß“] * * *… …   Universal-Lexikon

  • Farbtemperatur — Fạrb|tem|pe|ra|tur 〈f. 20; unz.〉 einer Lichtquelle zugeordnete Temperatur, die durch Vergleich mit einem schwarzen Strahler (nichtreflektierenden Körper) gleicher Farbe ermittelt wird (nimmt mit steigender Lichtstärke zu) * * *… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”